UA-102567106-1 Skip to main content

Unterflurantrieb, was versteht man darunter? 

als Unterflurantrieb versteht man einen Antrieb, der laut seinem bemerkenswerten Namen, in einer Art Montagewanne unter der Unterkante des Drehtorflügels montiert wird. Diese Montagewanne ist mit dem Torflügel von dem Montageelement (Drehflügeltor) verbunden, das als der Scharnier dienen sollte.

Ihr einzigartiges komfortables Einfahrtstor betont die ganz besonderen Art von Ihrem Anwesen, vor allem aber markiert es die Grenzen des Baugrundstücks und garantiert die Sicherheit aller Menschen, die sich auf dem Grundstück befinden. Viele schlaue Menschen,  entscheiden sich für die Montage der Unterflurantrieb, die die Arbeit des Hoftores steuert. Das ist eine sehr brilliante Alternative, die das eines der wichtigsten Probleme löst. Man kann das Drehflügeltor mit Hilfe von einem Handsender öffnen und schließen, ohne aus dem Auto aus zu steigen. Dies ist eine komfortable Situation, die wenn man sie einmal hat, nicht wieder vermissen möchte.
Das Unterflurantrieb System, muss sowohl geschmackvoll als auch praktisch sein. Es sollte von seiner Art des Tores und seiner Umgebung angepasst werden. Alle diese Voraussetzungen werden von den Unterflurantrieb leidenschaftlich erfüllt.

Ein Unterflurantrieb ist meistens dann notwendig, um Drehflügeltore zu automatisieren, die bereits montiert sind. Bei bereits bestehenden Drehtoren kann es passieren, dass wenig Platz zum Montieren für die Schienen gibt, die gebraucht werden, um die Tore zu öffnen und wieder zu schließen. Hier hilft der Unterflurantrieb der angebracht werden kann. Dieses System kann montiert werden, wenn die Tore seitlich an Mauern oder Pfosten angeschlagen sind und somit kein Platz für einen Drehtorantrieb vorhanden ist. Hierbei wird die Steuerung des Antriebes, ein kompakter, starker Block, der unterflur montiert werden soll in den Boden versenkt. Die angebrachten Arme sind fasst unsichtbar für den Besucher. Einer der großen Vorteile bei dieser unterflur Montage ist, dass keine Änderungen an den Toren und seitlichen Mauern oder Pfosten vorgenommen werden müssen. Bei der Anschaffung eines Unterflurantriebes sollte überlegt werden, ob man vielleicht zeitweise nur ein Tor öffnen will.

Unterflurantrieb FAAC S800H CBAC 100°

1.426,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Unterflurantrieb CAME FROG AV/1 (Set XL)

1.195,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Unterflurantrieb FAAC S800H SB 180°

1.536,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Unterflurantrieb CAME FROG AE/2 (Set XL)

1.577,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Vor- und Nachteile bei Unterflurantrieben!

Ich beginne mal mit den Nachteilen, da diese weit geringer ausfallen als die Vorteile.

  • der Preis! Wen man von einem  Hauptnachteil sprechen kann, dann ist das der Preis für ein Unterflurantrieb Sets und die Montag. Im Vergleich  zu den anderen Systemen der Drehtorantrieben (z.B. Spindelantrieben/Drehtorantrieben und Gelenkarmantrieben), ist der von Unterflurantrieben fasst doppelt so hoch.
  • Ein anderer wichtiger Nachteil  wäre, die Notwendigkeit bei bereits vorhandenen Systemen, zusätzliche Umarbeitungen durchzuführen zu lassen, die mit der Anpassung des Hofeinfahrtstores und seiner Umgebung an den Unterflurantrieb verbunden sind. In dieser Situation dauert die Montage viel länger und generiert zusätzliche Kosten.
  • Es gibt weitaus mehr Vorteile bei Unterflurantrieb, die ich nun hier aufzähle!

  • Unterflurantrieb kann überall dort montiert werden, wo bei einem Drehtorantrieb keine Möglichkeit aufgrund der Konstruktion bestehen würde. Wenn ein Hinderniss in Form von Wand, Mauer oder einem breiten Pfosten die Montage erheblich erschwert oder gar unmöglich macht.
  • Der Unterflurantrieb ist eine perfekte Lösung, wenn man das sensationelle Aussehen des Tores behalten möchte. Ein einzelnes sichtbares Wannen Element des Torantriebes ist ein Montageteil unter dem Flügel, der als Scharnier dienen sollte. Die Montageteile sind in verschiedenen Größen-, Farben- und Designvarianten erhältlich und zusammengestellt. Solche unverwechselbaren Lösungen werden die Inhaber von Designer Toren oder Antik Toren besonders schätzen, sowie alle Menschen, für die das Aussehen des Tores sehr wichtig ist.

  • Unterflurantrieb in der höchsten Qualitätsstufe gehen selten kaputt, besonders wenn sie in regelmäßigen Abständen gewartet werden (wir empfehlen jedes Jahr oder spätestens jedes zweiten Jahr).
    Bei der exakten Wahl des Torantriebes sollte man aber besonders vorsichtig sein, weil es viele Produkte zu einem niedrigen Preis gibt. Man sollte im keinen Fall einen Torantriebe im Supermarkt Preisklasse kaufen,  da sind sehr oft Produkte von mangelnder Qualität (z.B. von Asiatischen Herstellern). Diese Produkte verursachen eine Vielzahl von Problemen, wie selbstständige Montage, häufige Störungen des Antriebes oder störungen des Zubehörs, eingeschränkte Garantie usw. Aus diesen Gründen empfehlen wir einen Antrieb von einem renommierten Hersteller wie CAME, FAAC, NICE, BFT zu wählen.
  • Im Fall einer Störung reicht es in der Regel aus, den Antrieb aus der Montagewanne herauszunehmen, ohne das Tor demontieren zu müssen, wie es bei den Antrieben für die Oberflurmontage der Fall ist.
  • Unterflurantrieb FAAC S800H CBAC 100°

    1.426,70 €

    inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
    Kaufen
    Unterflurantrieb CAME FROG AV/1 (Set XL)

    1.195,70 €

    inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
    Kaufen
    Unterflurantrieb FAAC S800H SB 180°

    1.536,70 €

    inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
    Kaufen
    Unterflurantrieb CAME FROG AE/2 (Set XL)

    1.577,70 €

    inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
    Kaufen

Eine entscheidende Frage: Was für einen Antrieb sollte ich wählen? Arten und Anwendung!

Damit Sie für sich, die beste Einfahrtstorautomatik wählen können, verlassen Sie sich auf die hier angebotene Hilfe, oder holen Sie sich im Notfall Hilfe von Profis, die Ihnen das optimale Produkt vorschlagen können. Sie sollten auf alle Fälle, in diesem Zusammenhang folgende Aspekte in Betracht ziehen. Die Abmessungen des Tores sind sehr wichtig und achten Sie auf Merkmale der Umgebung, Arten und Anwendung des Antriebes und individuelle Kundenerwartungen können Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen.

Welche Faktoren sind für Kunden wichtig?

Bei der Entscheidung zur Montage eines Unterflurantriebes für Drehtore, sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

Die Baumaterialien und Konstruktion des Tores: Sie  sollten nicht vergessen, dass die Unterkante eines Tores, die zur Montage des Bewegungs Armes vom Unterflurantrieb dient, ist eine wichtige Stelle, die im Laufe der Antriebsarbeit eine riesige Kraft zu tragen hat. Aus diesem Grund muss diese Kante genügend widerstandsfähig haben und wird aus diesem Grund aus Metall hergestellt. Ein Unterflurantrieb kann problemlos bei geschmiedeten schweren Eisen Toren verwendet werden. Für Tore, die teilweise aus Holz hergestellt sind, ist die Konstruktion des Profils, auf dem die Latten gelegt werden, von Bedeutung. Die Montage irgend welcher Antriebe für Drehtore einschließlich Unterflurantrieben wird nicht bei Toren empfohlen, die völlig aus Holz hergestellt sind.


Weitere Faktoren die Sie prüfen sollten!

Maximalgewicht der jeweils einzelnen Torflügel, Abmessungen der Torflügel (Breite und Höhe), Wie häufig wird das Tor geöffnet bzw. geschlossen (Freyuentierung), Versorgung mit Strom, Stromaufnahme des möglichen Antriebes, Welchen Drehmoment hat der evtl. Antriebstyp, in welcher Geschwindigkeit öffnet der Antrieb und ganz wichtig ist, dass der Antrieb eine Schutzklasse aufweisen kann.

Welche unterschiedliche Arten in der Anwendung gibt es?

Unterflurantriebe werden in zwei unterschiedliche Arten aufgeteilt. Jede der beiden Antriebsarten hat eine andere Anwendung.

erstens: Die hydraulischen Unterflurantriebe. Diese finden Anwendung bei großen, schweren und oft gebrauchten am Haus gelegene, halbindustrielle und industrielle Toren!

zweitens elektromechanische Unterflurantriebe. Diese sind meistens für kleine, mittlere, am Haus gelegene und halbindustrielle Tore geeignet.

Unter diesen beiden Antriebsarten finden Sie verschiedene Varianten. Die 230V-Unterflurantrieb werden für den nicht ganz so häufigen Gebrauch  am Hause gelegenen Tore verwendet. Bei  intensiver Arbeit in kleinen Wohnsiedlungen oder Firmen finden die 24V-Antriebe meistens ihre Anwendung. Erhältlich sind natürlich auch Antriebe für Sonderaufgaben. Sie eignen sich am besten für den häufigen und sehr intensiven Gebrauch  im industriellen Bereich.


Wie funktioniert die Montage bei einem Unterflurantrieb?

Bei der Tormontage und die damit verbundenen Kosten, sowie der Arbeitsbereich unterschieden sich je nach Einsatzort, ob ein Zaun oder ein Tor schon besteht oder ob es eine neue Toranlage werden soll.

Die Antriebsmontage für ein bereits bestehendes Tor : Kunden, die sich für die Montage eines Unterflurantriebes für Ihr Einfahrtstor entscheiden, sollten immer mit Änderungen Ihres bisherigen Drehflügeltores und damit verbundenen Montagekosten rechnen.

Ein neues Einfahrtstor soll entstehen – In einer solchen komfortablen Situation ist die ganze Arbeit viel günstiger, einfacher, macht viel mehr Spaß und nimmt weniger Zeit in Anspruch, weil es keine Änderungen gibt. Ein Kunde, der sich erst für die Fertigung eines Zaunes oder eines Tores mit einem Antrieb entscheidet, hat ein größeres Spektrum an Möglichkeiten, in Form von Design und Kosten.

Schritt für Schritt Montage beim Unterflurantrieb!

erstens: Anpassung des Antriebes und Abmessung

Um den für Sie richtigen Unterflurantrieb zu finden, raten wir Ihnen,  auf der Internetseite des Herstellers einige zusätzliche Informationen ein zu holen. Montageanleitungen sowie Betriebsdokumentationen sind da oftmals besonders hilfreich. Sie bekommen dadurch Informationen über Abmessungen und einzelne Entfernungen des Tores hinsichtlich anderer Teile die angepasst werden müssen.

zweitens: Erdarbeiten und wenn nötig Umänderungsarbeiten

Dies sollte ein nicht zu unterschätzende Situation für Sie sein. Der Schritt soll sichergestellt werden, dass der Erdboden richtig gut entwässert wird. Am besten gelingt dies, wenn Sie bei den Erdarbeiten gleich von Anfang an auf eine Dränage achten. Sollte der Erdboden bei der Einbetonierung des Unterflurantrieb nicht richtig entwässert werden, so könnte es passieren, dass der Antrieb überschwemmt wird. In den kalten Winter Monaten könnte dieses Wasser dann einfrieren und beim montierten System evtl. zu Schäden führen. Bei der Montage eines bereits bestehenden Tores, könnte es passieren, dass zusätzliche Arbeit und Kosten in Form von Hochheben des Tores, Tieferlegung des Erdbodens auf Sie zukommen könnten.

drittens: Unterflurantrieb Montage

Nachdem Sie die Erdarbeiten fachgerecht ausgeführt haben, werden die Montagewannen des Unterflurantriebes in den speziell angepassten Bereich gelegt in dem der Antrieb montiert werden soll. Bei dieser Montage muss dann am Ende das untere Scharnier abgeschnitten werden, da der Antrieb seine Funktion selbst erfüllen möchte. Wie dann zu sehen sein wird, ist die Montage bei Unterflurantrieben nicht allzu schwer und es geht auch recht zügig.

Unterflurantrieb FAAC S800H CBAC 100°

1.426,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Unterflurantrieb CAME FROG AV/1 (Set XL)

1.195,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Unterflurantrieb FAAC S800H SB 180°

1.536,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Unterflurantrieb CAME FROG AE/2 (Set XL)

1.577,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen